Tacora-Millieu-01Kaminöfen sind sehr beliebt. Es gibt sie in traumhaften Designs, sie heizen unendlich wirkungsvoller als offene Kamine, und sie lassen sich viel leichter installieren oder wieder abbauen, etwa bei einem Umzug.

 

 

 

Das allein aber macht den Erfolg des Kaminofens noch nicht aus. Er hat mehr Pluspunkte:

  • 5841_01_04_Tipas_plusCompact_0914In den Zwischenjahreszeiten kann der Kaminofen an vielen Tagen die Hauptheizung ersetzen.
  • Durch sein Fenster lässt sich wie beim offenen Kamin das faszinierende Spiel der Flammen beobachten.
  • Und Funkenflug auf den Teppich gibt es nicht.

Das Angebot an Kaminöfen ist grenzenlos. Nicht nur in der Formgebung, sondern auch im Preis.

 

Frage also: Woran erkennt man einen wirklich guten Kaminofen?

  • Dorade-NSl-06_0912Er muss solide isoliert sein, damit sich sein „Mantel“ nicht übermäßig erhitztoder sogar verzieht.
  • Er muss mit einer wärmespeichernden Schicht aus Schamottsteinen gefüttert sein.
  • Er muss eine hinterlüftete Glastür besitzen, so dass der Blick auf die Flammen nicht durch Ruß getrübt wird.
  • Er muss sich regulieren lassen.
  • Es muss für ihn Ersatzteile geben, und zwar auf lange Zeit.
  • Es muss nach DIN 18 891 geprüft sowie CO-zertifiziert sein, d.h. die Einhaltung des Kohlenmonoxid-Grenzwertes von 0,2 Volumenprozent garantieren.
  • Wir führen nur diese Klasse, darunter die Kaminöfen von Olsberg, dem vielleicht renomiertesten Hersteller.

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag
07-00 Uhr bis 17.00 Uhr

Freitag
07-00 Uhr bis 14.30 Uhr

außerhalb der normalen Öffnungszeiten nach Vereinbarung

24-Stunden-Notdienst

Telefon
(05154) 2045

Unsere Marken im Bereich der Heizungssysteme

Buderus
Junkers
Pelletsheizung
Vaillant
Viessmann
Weishaupt
Wolf